Growbox Geruchsfilter

Viele Pflanzen benötigen einfach besondere Wachstumsbedingungen, die Ihnen in der freien Natur nicht gegeben werden könnten. Insbesondere tropische Pflanzen und illegaler Weise auch Hanfpflanzen werden daher häufig in der Growbox gezüchtet. Um den Pflanzen einen optimalen Wachstumsrahmen zu geben, muss allerdings besonderer Wert auf das entsprechende Raumklima gelegt werden. Nur so ist es möglich die Pflanzen vor Schädlingen und insbesondere Grauschimmel oder anderen Pilzerkrankungen zu schützen. Damit die Pflanzen optimal gedeihen können, sollte ein besonders leistungsstarkes Belüftungs- und Filtersystem in keiner Growbox fehlen.

Bei der Ausstattung der Growbox muss also zwingend auf Lüftungselemente wie Lüfter, Ventilatoren, Schalldämpfer und Geruchs- oder Aktivkohlefilter zurückgegriffen werden. Nur so kann der Pflanzenliebhaber das perfekte Raumklima in seiner Growbox erzeugen, denn diese Utensilien regulieren den Luft- und Wärmeaustausch in der Growbox. Für den Wärmeaustausch ist in erster Linie der Lüfter zuständig. Die Luftzirkulation wird dann von den Ventilatoren gewährleistet. Insbesondere bei der Kultivierung von tropischen Pflanzen, die höhere Temperaturen für ihr gesundes Wachstum benötigen, ein wichtiger Aspekt. Der Geruchsfilter übernimmt dann gleich zwei wichtige Aufgaben. Zum einen filtert er Schadstoffe aus der Luft, die bei den Pflanzen einen Krankheits- oder Pilzbefall hervorrufen könnten, zum anderen schont er die Nasen der Hausbewohner.

Aktivkohlefilter oder Geruchsfilter sollten nämlich überall dort eingesetzt werden, wo verschmutzte Luft den Geruchsinn der Umwelt belästigen würde. Schlechte Gerüche können bei der Kultivierung unterschiedlichster Pflanzen leicht entstehen. Diese Gerüche, die also nicht nur bei blühenden Marihuanapflanzen vorkommen, werden durch den Aktivkohlefilter aus der Abluft ausgefiltert. Der Geruchsfilter sollte immer mit einem Ventilator gekoppelt werden und über einen Abluftschlauch verfügen, der die schlechte Luft kontinuierlich absaugt. Dann dringen keine Gerüche mehr nach aussen und die umgebende Raumluft bleibt geruchsfrei. Eine wichtige Voraussetzung insbesondere, wenn die Growbox im Wohnbereich stehen sollte